Lamm über Altar
Christuskirche
Burgkunstadt
Layoutgrafik
Aktuelles aus der Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Druckansicht | 
   | Übersicht  
 

19 Gäste
0 Benutzer
--
 
 
 
  Erntedank  
     
  Gottesdienstzeiten

Am Erntedanksonntag feiern wir mit der Unterstützung der Kindergartenkinder um 9:30 Uhr einen Familiengottesdienst.

 

 


30.09.2012:
Erntedankgottesdienst 2012



Mit Liedern, Gebeten und Anspielen schmückten die Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens den Erntedank-Gottesdienst in der Christuskirche aus.




Angelika Geyer berichtete zusammen mit der sechsjährigen Emily aus Burgkunstadt, welche Gedanken sich die Kinder der Grundschule Burgkunstadt-Mainroth zu dem Thema Erntedank gemacht hatten.

„Es ist etwas ganz Besonders, dass ihr heute da seid!“ Mit diesen Worten begrüßte Pfarrer Heinz Geyer am gestrigen Sonntag zahlreiche Kinder des Evangelischen Kindergartens und der Kinderkrippe in der festlich geschmückten Christuskirche. Grund hierfür war der Erntedank-Gottesdienst, den die Kleinsten der Gemeinde zusammen mit ihren Erzieherinnen gestalteten. In Gebeten, Liedern und einem kleinen Anspiel verdeutlichten die Kinder den Erwachsenen, wie wichtig es ist, nicht nur am Tag des Erntedanks Gott für dessen Schöpfung zu danken. „Deine Welt ist meine Welt“ sang beispielsweise auch die fünfjährige Helene Franz aus Burgkunstadt der Gemeinde entgegen. Zuvor hatte sie gemeinsam mit den Kindern ihrer und anderer Kindergartengruppen die Schöpfungsgeschichte im Altarraum plastisch nachgestaltet. Nacheinander legten die Kinder Decken auf den Boden, die Sonne, Erde und Wasser symbolisierten und brachten darauf Tiere Menschen und Pflanzen auf. „Wir staunen über die Natur, Pflanzen und Menschen“ beteten die Kinder und fügten versprechend hinzu: „Wir wollen behutsam mit der Erde umgehen.“ Pfarrer Geyer nahm diesen Gedanken in seiner Predigt auf und präsentierte der gesamten Gemeinde aber vor allem den Kindern den Gedanken der Nachhaltigkeit von Gottes Schöpfung, indem er acht Apfelsamen hervorholte und deutlich machte, welch großartige Frucht daraus entstehen kann. „Eigentlich habe ich hier acht große Apfelbäume in meiner Hand,“ so Pfarrer Geyer gegenüber den staunenden Kindern. Abgerundet wurde der Familiengottesdienst durch einen Beitrag der Kinder der Grundschule. Denn Religionslehrerin Angelika Geyer hatte in den letzten Wochen auch dort das Thema des Dankens in den Mittelpunkt gestellt. Heraus gekommen waren ein großer Apfelbaum und eine Uhr, auf denen die Kinder ihren Dank formuliert hatten. Die sechsjährige Emily aus der 2. Klasse präsentierte dabei in der Christuskirche ihren ganz persönlichen Dank an Gott: „Ich danke dir, dass ich in die Schule gehen darf.“ Die Kirchengemeinde erwiderte diese Wünsche durch Fürbitten und Choräle, wenn sie beispielsweise Verszeilen wie „Alle gute Gabe kommt her von Gott dem Herrn, drum dankt und hofft auf ihn“ gemeinsam anstimmten. Zum Abschluss hatte Pfarrer Geyer für die Kinder und alle Gottesdienstbesucher ein passendes Geschenk parat, als er am Ausgang der Christuskirche an alle einen Apfel verteilte. Zuvor nutzten aber noch viele die Gelegenheit, den liebevoll geschmückten Altarraum zu betrachten, bei dem zahlreiche Freiwillige Erntedank-Gaben zu einem eindrucksvollen Gesamtarrangement zusammengefügt hatten.




Termine bis 2020

30.09.2018
29.09.2019
04.10.2020

 
Meldungen
Dienstag, 13. November 2018
KV-Sitzung

um 20:00 im Gemeindehaus.

[mehr]
Montag, 12. November 2018
Martinsandacht und Laternenumzug

des Kindergartens

um 16:45 in der Christuskirche.

[mehr]
Montag, 12. November 2018
Bibelstunde für Frauen

um 09:00 im Jugendcafè.

[mehr]
Archiv...


Seite Senden Seite Senden
Lesezeichen Setzen Lesezeichen Setzen
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Burgkunstadt  KONTAKTE  | Impressum  | Rechtliches  - Letzte Aktualisierung: 23.06.2018