Lamm über Altar
Christuskirche
Burgkunstadt
Layoutgrafik
Aktuelles aus der Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Druckansicht | 
   | Übersicht  
 

12 Gäste
0 Benutzer
--
 
 
 
  Konfirmation 2016  
     
 
20.03.2016:
„Seid getrost und fürchtet Euch nicht, geht Euren Weg mit Gott.“



...Diese Segensworte der versammelten Festgemeinde bekamen am Palmsonntag die zwölf Mädchen und zwölf Jungen übermittelt, die in der Christuskirche ihre Konfirmation feierten und somit das „Ja“ zu Gottes Begleitung auf ihrem weiteren Lebensweg offen aussprachen und bekräftigten.

Den festlichen Rahmen erhielt der Festgottesdienst auch durch die musikalische Ausschmückung des Posaunenchores, unter dessen Klängen die jungen Christen zusammen mit Pfarrer Geyer, Jugendreferentin Annette Boxdörfer und Mitgliedern des Kirchenvorstandes in die Christuskirche einzogen. Doch auch eine Solo-Gesangseinlage in Begleitung der Jugendreferentin und ein musikalischer Beitrag der Eltern trugen ihren Teil zu dem eindrucksvollen Festgottesdienst bei. Höhepunkte des Gottesdienstes waren die Konfirmandenfrage, die anschließende Einsegnung unter dem Glockengeläut der Christuskirche und der erstmalige Gang zum Tisch des Herrn. Zuvor hatte Pfarrer Heinz Geyer in seiner Predigt die Jugendlichen mittels des 121. Psalms nochmals ermutigt, auch weiterhin den Lebensweg gemeinsam mit Gott zu gehen: „Gott sagt euch heute seine Nähe zu und er lässt euch nicht im Regen stehen“, unterstrich Pfarrer Geyer, indem er sich auf der Kanzel einen Regenumhang überzog, um Gottes Beistand in schweren Zeiten auch symbolhaft und für alle nachdrücklich darzulegen. „Und als von nun an mündiger Christ bist du auch eingeladen, Anderen das weiterzugeben, was du mit Gott erlebt hast“, so Pfarrer Geyer an die jungen Christen.

Eine Überraschung hatten dann noch die Konfirmandeneltern zu bieten: Sie übergaben an ihre Kinder jeweils einen individuell gebastelten Fisch als Zeichen dafür, dass sich ihre Kinder in der Gemeinschaft aller Christen in Zukunft behütet auf den Weg durch den „Ozean der Christenheit“ machen können. Passend dazu übermittelten die Eltern ihre persönlichen Wünsche für den weiteren Lebensweg auch noch auf musikalische Art und Weise, indem sie das Lied „Ins Wasser fällt ein Stein“ anstimmten.

Eine offene Tür zu Kirchengemeinde, die bei der weiteren Lebensplanung einen „wichtigen Rahmen und somit Geborgenheit und Orientierung“ bieten kann, versprach anschließend Sigrid Schneider den Jugendlichen im Namen des Kirchenvorstandes und ermutigte damit die jungen Christen, auch nach ihrer Konfirmation immer wieder den Weg in die Christuskirche und somit zu der Gemeinschaft mit Gott zu suchen.


 
Meldungen
Dienstag, 13. November 2018
KV-Sitzung

um 20:00 im Gemeindehaus.

[mehr]
Montag, 12. November 2018
Martinsandacht und Laternenumzug

des Kindergartens

um 16:45 in der Christuskirche.

[mehr]
Montag, 12. November 2018
Bibelstunde für Frauen

um 09:00 im Jugendcafè.

[mehr]
Archiv...


Seite Senden Seite Senden
Lesezeichen Setzen Lesezeichen Setzen
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Burgkunstadt  KONTAKTE  | Impressum  | Rechtliches  - Letzte Aktualisierung: 23.06.2018